Suche

Liebe Leserin, Lieber Leser,

wir freuen uns, Ihnen auch im Juni wieder interessante Fakten zum Thema Kleinkläranlagen präsentieren zu dürfen.

INHALT
---------------------------------------------------------
1. Neue Bundesländer führend im Neubau von Kleinkläranlagen
2. Immer weniger teilbiologische Anlagen
3. Immer mehr zertifizierte Wartungsunternehmen
4. Erste geprüfte SBR- Anlage mit UV-Entkeimung
5. Termine und Seminare
---------------------------------------------------------

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen!

1. Neue Bundesländer führend im Neubau von Kleinkläranlagen
---------------------------------------------------------
---------------------------------------------------------

Bisher sind ca. 93% der Haushalte in Deutschland an das öffentliche Kanalnetz angeschlossen.
Unsere neuen Bundesländer reichen an diese Zahl nicht heran: Hier sind es nur 76%.
Die Infrastruktur spielt natürlich eine große Rolle. Mecklenburg, Brandenburg, Sachsen und Thüringen sind nicht so dicht bevölkert wie z.B. NRW.

Daher werden im Osten Deutschlands zur Zeit die meisten Kleinkläranlagen errichtet.
Laut unseren eigenen Erhebungen werden beispielsweise knapp 20% der Anlagen in Deutschland allein in Sachsen montiert. Das sind mehr als in NRW und Niedersachsen zusammen.

Hier sehen Sie die Verteilung der Neuanlagen in Deutschland nach Postleitzahlgebieten:

bv | Klaeranlagen-Vergleich.de

2. Immer weniger teilbiologische Anlagen
---------------------------------------------------------
---------------------------------------------------------

Obwohl teilbiologische Kleinkläranlagen wie Sandfilter und Filtergräben in der EN 12566-2 erfasst sind, werden Sie in den allermeisten Fällen nicht mehr genehmigt. Die genannte Norm hat den Status eines technischen Berichts, und Deutschland sieht davon ab sie anzuwenden. Derartige Systeme entsprechen nicht mehr dem Stand der Technik. In NRW und anderen Bundesländern werden demnächst alle teilbiologischen Hauskläranlagen aufgerüstet werden müssen.

js | Klaeranlagen-Vergleich.de

3. Immer mehr zertifizierte Wartungsunternehmen
---------------------------------------------------------
---------------------------------------------------------

Über die Zertifizierung von Wartungsunternehmen haben wir bereits berichtet. Das Zertifizierungssystem hat sich mittlerweile zu einer festen Größe für die Wartung von Kleinkläranlagen entwickelt. Die Teilnahme ist zwar freiwillig, bis dato haben sich jedoch schon über 70 Firmen durch die Landesverbände des DWA zertifizieren lassen.
Für Betreiber einer Kleinkläranlage stellt dieses Zertifikat einen guten Indikator für die Qualität einer Wartungsfirma dar.

bv | Klaeranlagen-Vergleich.de

4. Erste geprüfte SBR- Anlage mit UV-Entkeimung
---------------------------------------------------------
---------------------------------------------------------

Die Firma Kordes aus Vlotho hat als erste eine geprüfte SBR- Kleinkläranlage mit UV-Entkeimung auf den Markt gebracht: AQUA-SIMPLEX crystall.
Wie wir im Newsletter 04/2006 bereits berichteten, hält die seit Jahren in der Trinkwasseraufbereitung eingesetzte UV-Technik nun auch in den Bereich Kleinkläranlagen Einzug. Die Vorteile: Einfache verschleißarme Technik und geringe Betriebskosten.
Laut Kordes arbeitet die UV-Lampe in einem speziell entwickelten Edelstahl-Gehäuse. Dieses gewährleistet, dass die UV-Energie optimal genutzt wird und somit sehr effektiv wirken kann, während das Wasser gleichmäßig den UV-Reaktor durchfließt. Alle Kunden, die bereits eine AQUA-SIMPLEXpionier in den Ablaufklassen C oder D betreiben, können jederzeit das UV-Modul nachrüsten, und erreichen damit die Hygienisierungsklasse +H.

bv | Klaeranlagen-Vergleich.de

5. Termine und Seminare der nächsten drei Monate
---------------------------------------------------------
---------------------------------------------------------

Durch das Sommerloch bedingt: Wenige Termine.

8.6.2006
BEW Kleinkläranlagen - Fachgespräche / Hausmesse mit Erfahrungsaustausch
Ort: Essen
Veranstalter: BEW/Essen, Tel. 0201/8406-6.                                                                           

26.-28.6.2006
Kurs zur Erlangung der Fachkunde für die Wartung von Kleinkläranlagen
Ort: Nienburg 
Veranstalter: LV Nord, Jennifer Rohlfes, Tel.: 05121/509800
   
28.6.2006
Workshop "Wartung von Kleinkläranlagen" in einer Parallelveranstaltung für Abwasserbeseitigungspflichtige Körperschaften/Behörden bzw. Wartungsfirmen
Ort: KUBUS Leipzig 
Veranstalter: LV S/T Frau Trülzsch  
   

Wir bedanken uns für Ihr Interesse!
Klaeranlagen-Vergleich.de

###
Die Herausgeber
Fa. Volkmann & Schmitz WebMarketing
Judentenberg 13/1
DE-88636 Illmensee

Die hier dargebotenen Informationen wurden sorgfältig zusammengetragen.
Trotzdem übernehmen wir keinerlei Gewähr für die Richtigkeit des Inhalts.