Ziegenmelkanlage - Reinigung spülmittelbelastetes Abwasser (ca. 400 l/Tag)

Mehr
10 Monate 3 Wochen her #5105 von richard
Vorhaben: Das bei der täglichen Reinigung der Melkanlage anfallende Abwasser soll in die bestehende Jauchegrube eingeleitet werden und später auf die hauseigenen Wiesen und Weiden ausgebracht werden. Das Kreisumweltamt hat Bedenken wegen der Reinigungsmittel. Also sind aus dem Abwasser die Rückstände des Reinigungsmittels auszufiltern. Was empfehlen Sie zur Abwasserklärung? herzlichen Dank vorab  Grüße Lutz Hippmann  

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum