Das Wartungsprotokoll fasst die Untersuchung Ihrer Kleinkläranlage für Sie und die Behörde zusammen. Somit kann schnell geprüft werden, ob alle wichtigen Teile funktionieren und die geforderten Ablaufwerte erreicht werden.

1. Inhalte der Protokolle der Kleinkläranlage:

Folgende Punkte können im Wartungsprotokoll festgehalten sein, weichen jedoch je nach Kreis / Landkreis voneinander ab:

1.1. Ihre Kundendaten:

  • Nummer des Protokolls / Ihre Aktenzeichen bei der Behörde
  • Betreiber & Standort der Kleinkläranlage
  • Technik & Typ der Anlage
  • Datum der Wartung
  • Anzahl der tatsächlichen Einwohner zum Wartungszeitpunkt
  • Art des Abwassers: Haushalt, Restaurant...
  • Vermerk ob das Betriebsbuch von Ihnen geführt wird
    Das Betriebsbuch ist Pflicht und muss von Ihnen als Betreiber geführt werden. Es umfasst aber nur einfache Kontrollen, ob die Anlage noch läuft - also kaum Aufwand!
  • Termin der letzten Schlammabfuhr bzw. ob eine Abfuhr seit der letzten Wartung erfolgt ist

1.2. Technische Daten & Analysen der Kleinkläranlage vor Ort:

  • Durchführung der Betreiberkontrollen:
    Laufen die Pumpen oder Gebläse und ähnliches...
  • Zählerstände von Pumpen und Gebläsen
  • Sofern vorhanden Wartung von Gebläsen:
    Luftfilter, Lamellen oder ähnliche Anlagenteile
  • Beurteilung des Grubenkörpers der Kleinkläranlage auf:
    Korrosion, Zustand der Trennwände, Dichtigkeit ...
  • Bei etlichen technischen Anlagen - Beurteilung des Belüfterbildes in der Klärgrube (blubbert es so wie es soll?)
  • Schlammspiegelmessung und Beurteilung von Schwimmschlamm in der Grube
  • Kontrolle des Ablaufs / Der Einleitungsstelle / von Pumpenschächten
  • bei Belebungsanlagen: Messung der Sauerstoffwerte in Reaktionskammer und Ablauf
  • Temperatur des Abwassers im Ablauf
  • Vermerk, ob Abfuhr veranlasst werden muss

1.3. Probenahme und Abwasseranalysen im Labor

  • Trübung, Geruch und Färbung des Abwassers
  • CSB (chemischer Sauerstoffbedarf)
  • pH-Wert
  • absetzbare Stoffe
  • selten: (je nach Reinigungsklasse) NH4-N (Ammonium Stickstoff), Nanorg. (anorganischer Stickstoff), Phosphat PO4-P
  • selten: BSB5 (biologischer Sauerstoffbedarf)

 

Auf der nächsten Seite erklären wir noch die Fachbegriffe wie CSB etc.

Benzin- und Ölabscheider
 Koaleszenz- und Ölabscheider werden immer da benötigt, wo Leichtflüssigkeiten anfallen. Zum Beispiel in: Autowaschstraßen Kfz-Werkstätten...
Wasserreinigung durch Kläranlagen Wasserreinigung durch Kläranlagen
Öffentliche Kläranlagen sorgen dafür, dass das Abwasser aus den Haushalten geklärt wird. Dies erfolgt in verschiedenen Klärstufen. Zuerst erfolgt...
Diese Tipps haben wir für Sie vorbereitet!
Vorab: Preise + Technik ... Dieses Infopaket haben wir kostenlos für Sie vorbereitet! Einfach downloaden, bevor Sie unsere Seite durchstöbern...
Technik der Kläranlage / Kleinkläranlage
Auf den folgenden Seiten erfahren Sie alles Wissenswerte über die Technik dern Kläranlagen. wir informieren Sie ausführlich ü...

Als Danke für Ihren Besuch - Das Kläranlagen-Infopaket ...

Was würde Sie bei Ihrer Kleinkläranlage am meisten stören?

Keine Antwort gewählt. Bitte versuche es erneut.
Bitte wählen Sie entweder vorhandene Option oder geben Sie eine ein, jedoch nicht beides.
Bitte wähle minimum 0 Antwort(en) und maximum 5 Antwort(en).
/communitypolls.html?task=poll.vote
2
radio
[{"id":"6","title":"Ger\u00e4uschentwicklung","votes":"159","type":"x","order":"1","pct":10.4,"resources":[]},{"id":"7","title":"Geruchsbels\u00e4tigung","votes":"517","type":"x","order":"2","pct":33.81,"resources":[]},{"id":"8","title":"Eigene regelm\u00e4\u00dfige Kontrolle der Anlagenfunktion","votes":"133","type":"x","order":"3","pct":8.7,"resources":[]},{"id":"9","title":"Schlechte Reinigungswerte","votes":"181","type":"x","order":"4","pct":11.84,"resources":[]},{"id":"10","title":"Ausf\u00e4lle & Reparaturen","votes":"539","type":"x","order":"5","pct":35.25,"resources":[]}] ["#ff5b00","#4ac0f2","#b80028","#eef66c","#60bb22","#b96a9a","#62c2cc"] 350