Für jeden Unternehmer ist es eine Notwendigkeit die Kundeninteressen zu kennen und zu beachten. Das ist auch in der Klärbranche nicht anders. Hier stellt sich die Frage, was dem zukünftigen Betreiber einer Kleinkläranlage am wichtigsten ist. Aus diesem Grund wurde auf klaeranlagen-vergleich.de eine Umfrage gestartet, an welcher insgesamt 680 Personen teilgenommen haben. Gefragt wurde "Was ist Ihnen beim Einbau Ihrer Kleinkläranlage am wichtigsten?". Bevor wir eine kleine Analyse starten...
Öffentliche Kläranlagen sorgen dafür, dass das Abwasser aus den Haushalten geklärt wird. Dies erfolgt in verschiedenen Klärstufen. Zuerst erfolgt die mechanische Klärung, in dieser Phase sollen die groben Stoffe zurückgehalten werden. Sie sinken auf den Boden der Klärkammer ab und können dort abgeschöpft werden. Die im Wasser verbleibenden, leichteren Partikel gelangen zur nächsten Klärstufe. In der biologischen Abwasserbehandlung werden die organischen Stoffe abgebaut. Diese Stufe wird durch...
Es ist ein Thema, das was fast jeden Hausbesitzer betrifft. Die Dichtheitsprüfung privater Abwasserrohre, auch Dichtigkeitsprüfung genannt. Als letztes Bundesland hat jetzt NRW die Pflicht ausgesetzt - allerdings mit einigen Ausnahmen und Schlupflöchern. Nach der Landtagswahl 2012 herrschte viel Verwirrung zur Position der rot-grünen Landesregierung. Es gab keine klare Aussage zur Dichtheitsprüfung. Im Oktober ist die Entscheidung gefallen: es gibt keine grundsätzliche Anordnung zur...
In diesem Artikel möchten wir Ihnen gerne eine sehr interessante Seite zum Thema "Kleinkläranlagen" empfehlen. Die sächsische Zeitung "Freie Presse" hat den Experten Ulrich Siemer vom Verband deutscher Grundstücksnutzer eingeladen um im Chat zu Leserfragen Rede und Antwort zu stehen. Die Historie des gesamten Chats "Kleinkläranlagen" finden Sie unter diesem Link. Die meisten Fragen wurden aus Sicht der sächsischen Gesetzeslage beantwortet, gelten aber dennoch bundesweit. Folgende Fragen...
In Melbourne (Australien) ist im Oktober 2012 eine 50 Jahre alte Hauptwasserleitung gebrochen. Das Wasser schoss 80 Meter in die Höhe. 35.000 Liter Wasser regneten auf die umliegenden Häuser nieder. So etwas wird mit privaten Wasser und Abwasserkanälen eher nicht passieren. Dennoch: wer vorsorgt kann sich viel Kosten und Ärger ersparen.Wie entstehen Rohrbrüche?Rohrbrüche sind häufig auf Materialermüdung zurückzuführen. Das Material ist im Laufe der Jahre vielen Einflüssen wie...
Ab 2016 muss jede Kleinkläranlage in Europa vollbiologisch arbeiten - entweder müssen die Kläranlagen ersetzt oder nachgerüstet werden. Wie die Leipziger Volkszeitung in Erfahrung bringen konnte, werden viele Kommunen in Sachsen Strafen verhängen, wenn diese Frist nicht eingehalten wird. Für Sachsen bedeutet diese europäische Vorschrift, dass schätzungsweise in 85% aller Kleinkläranlagen bis zum 31.12.2015 investiert werden muss. So entstehen hohe Kosten, welche die Haushalte belasten. Viele...
Das Blockheizkraftwerk im Keller, die Photovoltaikanlage auf dem Dach, die Kleinkläranlage im Garten – in Punkte Energie, Ver- und Entsorgung bieten sich dem Hausbesitzer heute so viele Möglichkeiten wie nie zuvor. Sich die Ressourcen der Natur zunutze machen, einen Beitrag zum Umweltschutz leisten und auch wirtschaftlich profitieren. Investieren, vergleichen, wechseln – abhängig von individuellen Begebenheiten kommen verschiedene Lösungsansätze in Frage.Strom: Ökostrom erzeugen, verkaufen...
Gemäß einer EU-Wasserrichtlinie müssen alle Grundstücke, die nicht an die öffentliche Kanalisation angeschlossen sind, bis Ende 2015 eine vollbiologische Kleinkläranlage installieren bzw. nachrüsten.Auch in Deutschland gibt es immer noch einige Grundstücke, die ihr Abwasser ungeklärt in Bäche leiten, bzw. es wird die Klärung nur mechanisch oder teilbiologisch durchgeführt. Per EU-Gesetz muss bis zum 31.12.2015 eine vollbiologische Kleinkläranlage nachgewiesen werden können. So muss in jede...
Bis zum 31.12.2015 müssen alle Betreiber einer Kleinkläranlage eine vollbiologische Klärstufe nachrüsten. Aus welchen Gründen auch immer - meist aus finanziellen - werden manche diese Frist nicht einhalten können. Was passiert ab 2016, wenn die Kleinkläranlage nicht umgerüstet wurde?Die Umrüstung soll europäische Gewässer schützen. Dies kostet einige Tausend Euro und ist nicht für jedermann unmittelbar bezahlbar. Aber die EU fordert, dass die Umrüstung bis Ende 2015 umgesetzt wird. Sollte...
Bis Ende 2015 müssen alle Hauseigentümer, die nicht am zentralen Abwassernetz angebunden sind, auf ein Bio-Klärwerk umrüsten - doch erst 28 Prozent der Anlagen sind modernisiert. Die Regierung ist sauer.Noch 22 Monate und das Ende des Jahres 2015 ist erreicht. Warum denken wir jetzt schon so weit im Voraus?Bis Ende des Jahres 2015 müssen noch viele Tausende von Hausbesitzern, welche nicht am Kanalnetz der Stadt angeschlossen sind, ihre Kleinkläranlagen auf den neusten Stad bringen...
In Sachsen werden derzeit private dezentrale Abwasseranlagen wie Kleinkläranlagen, Abwasserteiche oder abflusslose Gruben gefördert. Voraussetzung ist, dass diese aktuell nicht Bestandteil der öffentlichen Abwasseranlagen sind und dies auch in Zukunft und dauerhaft dauerhaft werden. Nach Angaben des sächsischen Umweltministeriums plant das Bundesland Sachsen jährlich 14 Millionen Euro Fördergelder für dezentrale Kleinkläranlagen ein.Kleinkläranlagen - Was wird gefördert?Gefördert wird in...
Unter Biokläranlagen oder auch biologischen Kläranlagen versteht man Anlagen, die Abwasser mit Hilfe von Pflanzen, Bakterien oder anderen Mikroorganismen aufbereiten. Diese Technik wird sowohl bei kommunalen Klärwerken als auch bei Kleinkläranlagen verwendet. Die meisten Haushalte in Deutschland sind an das kommunale Abwasserklärsystem angeschlossen. Allerdings gibt es auch ca. 1 Million Hausbesitzer, die aus unterschiedlichen Gründen nicht angeschlossen und selber für die Aufbereitung des...
Auf was muss geachtet werden wenn eine Kleinkläranlage betrieben wird und das Trink- Brunnenwasser über eine Wasserenthärtungsanlage aufbereite wird?Ab 2016 muss jede Kleinkläranlage in Europa vollbiologisch betrieben werden, umso wichtiger ist hierbei zu beachten, das dass Abwasser / Regenerierwasser aus Wasserenthärtungsanlagen nicht in die Kleinkläranlage eingeleitet werden darf.Warum schadet das Abwasser aus Enthärtungsanlagen meiner Kleinkläranlage?Der Regenerationsprozess /...
Liebe Leserinnen und Leser,herzlich willkommen im Newsletter Mai 2013 von Klaeranlagen-Vergleich.de.1. Gratis Buch “Ihr Kleinkläranlagen-Ratgeber” auf Klaeranlagen-Vergleich.de2. Was kostet mich eine Kanalsanierung?3. In Sachsen drohen Strafen, wenn Kleinkläranlagen bis Ende 2015 nicht vollbiologisch arbeiten1. Gratis Buch “Ihr Kleinkläranlagen-Ratgeber” auf Klaeranlagen-Vergleich.deDas Buch "Ihr Kleinkläranlagen-Ratgeber" steht exklusiv und kostenlos als Download auf...
Kostenlose Informationen rund um das Thema Kleinkläranlagen jetzt in einem ebook auf Klaeranlagen-Vergleich.de.Grundsätzlich ist die Abwasserbeseitigung in Deutschland zentral organisiert. Und so wird das häusliche Abwasser über Kanäle zu kommunalen Kläranlagen transportiert. Doch gibt es in Deutschland weit über 1 Millionen Ausnahmen von dieser Regel. Aufgrund von Umständen - meist zu große Entfernung zum nächsten Kanal - wird die Verantwortung auf den Hausbesitzer übertragen und dieser muss...
Der Landwirtschaftsminister des Freistaats Thüringen Jürgen Reinholz hat eine neue Richtlinie zur Förderung von Kleinkläranlagen in Thüringen unterzeichnet.Wer in Thüringen in einem Gebiet wohnt, in dem kein Anschluss an eine öffentliche Kläranlage von der Kommune geplant ist, und demnächst seine Kleinkläranlage erneuern oder sanieren muss, kann sich freuen: die in 2012 ausgelaufene Festbetragsförderung wird mit leichten Änderungen bis 2015 verlängert. Die eigentliche Förderung besteht entweder...
In Hamburg wird derzeit ein Stadtviertel mit 770 Wohneinheiten geplant, welches die Fäkalien der Bewohner zur Produktion von Strom und Wärme nutzt. Diese umweltfreundlich erzeugte Energie wird wiederum direkt von den Bewohnern verbraucht.Die Idee der umweltfreundlichen Energiegewinnung aus Abwasser wird über das stadteigene Unternehmen "HAMBURG WATER Cycle" in Zusammenarbeit mit Partnern aus der Wissenschaft realisiert. Finanziert wird das ehrgeizige Projekt mit Förderungen der EU...
Wasser ist überlebenswichtig. Doch nicht nur der Körper braucht Wasser, auch im täglichen Leben wird Wasser benötigt: Zum Baden, Kochen, Spülen und Wäsche waschen. Mit all diesen Tätigkeiten verbraucht eine Familie im Durchschnitt täglich einige Hundert Liter Abwasser. Kein Wunder also, dass der Entwässerung des Grundstücks eine besondere Bedeutung zukommt – und das sowohl bei Alt- als auch bei Neubauten.Die richtige Abwasserpumpe auswählenAbwassersysteme setzen sich aus Rohren, Formstücken...
Es gibt viele Arten von Dienstleistungen, die rund um die Uhr angeboten werden, und immer dann, wenn es einmal hart auf hart geht, ist man besonders froh, dass es selbständige Firmen gibt, die Services rund um die Uhr anbieten und das zu einem annehmbaren Preis. Das gilt für Schlüsseldienste, Glas Reparatur und Services rund um den Bereich Elektrik im Haus genauso wie für Notfälle im Bereich der gesamten Installation. Gewisse Anbieter haben das gesamte Leistungsspektrum von Heizung, Sanitär...
Als Eigentümer eines Hauses ist jeder dazu verpflichtet, darauf zu achten, dass auch die Hausanschlüsse überprüft und ggf.  instandgesetzt werden. Die Folge könnten schwere Schäden an den Leitungen selbst sein, wenn die regelmäßigen Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten nicht ausgeführt werden.Eine sehr wichtige Aufgabe kommt dem Abwasseranschluss zu. Wenn dieser nicht wirklich technisch einwandfrei ist, wie er es sollte, dann kann das Abwasser nicht mehr zu den Kläranlagen gelangen und...
Nach einer nicht bestandenen Dichtigkeitsprüfung entstehen mitunter hohe Kosten für die Rohrsanierung. Bleibe ich auf den Kosten sitzen? Springt bei der Kanalsanierung meine Versicherung ein?Gemeinhin sind Rohrbrüche über einige Gebäudeversicherungen abgesichert. Wird eine Undichtigkeit festgestellt und muss beseitigt werden, stellen sich trotzdem viele Versicherungen quer. Jennefer Fricke vom Bund der Versicherten, erklärte in der Financial Times Deutschland: "Wer glaubt, dass im...
Die Dichtigkeitsprüfung kann entweder über eine Druckprüfung (Luft oder Wasser) oder eine TV-Inspektion durchgeführt werden.DruckprüfungDas zu prüfende Rohr wird durch Gummimanschetten verschlossen und es wird Wasser oder Druckluft eingelassen. Das Rohr muss einen vorgegebenen Druck aushalten können und diesen auch über einen bestimmten Zeitraum aufrechterhalten. Sind die Rohre undicht oder spröde wird Wasser oder Luft entweichen, der Druck lässt nach und der Kanal-Inspekteur hat eine...
Auf Grundstücken und in Gebäuden gibt es ein großes Rohrsystem. Diese wiederum unterscheiden sich in Zu- und Ableitungen. Müssen alle Rohre einer Dichtheitsprüfung unterzogen werden? Ein Überblick.Die Wassergesetze der einzelnen Bundesländer regeln alles rund um den Schutz und die Nutzung deutscher Gewässer, sowie die Wasserver- und Entsorgung. Ergänzt werden diese durch die wasserrechtlichen Vorschriften des Bundes und der EU. Große Gefahr für unsere Gewässer geht von Schmutzwasser aus und...
Liebe Leserinnen und Leser,herzlich willkommen im Newsletter Mai 2012 von Klaeranlagen-Vergleich.de. INHALT1. Umrüstung / Einbau von vollbiologischen Kläranlagen bis 20152. Förderungen in Höhe von 33 Millionen Euro für bayerische Kleinkläranlagen 1. Umrüstung / Einbau von vollbiologischen Kläranlagen bis 2015 Gemäß einer EU-Wasserrichtlinie müssen alle Grundstücke, die nicht an die öffentliche Kanalisation angeschlossen sind, bis Ende 2015 eine vollbiologische Kleinkläranlage...

Seite 1 von 11