Pflanzenkläranlagen sind die ökologische
Alternative zum Kanalanschluss

Pflanzenkläranlagen reinigen Abwasser auf natürliche Weise im Sommer und im Winter. Sie haben ihren Einsatzschwerpunkt dort, wo die Abwasserbeseitigung nicht über zentrale öffentliche Anlagen erfolgt.

Wie funktioniert eine Sonnenwasser Pflanzenkläranlage?

b-pf04vorteil-1liNach einer mechanischen Vorklärstufe sorgen natürliche Mikroorganismen an den Wurzeln spezieller Sumpfpflanzen für die biochemische Reinigung des Abwassers.
Die Anlagen reduzieren neben den gesetzlich vorgeschriebenen Schadstoffwerten auch ganz erheblich mögliche Keime.
Das Abwasser fließt so in mehreren Tagen unterirdisch durch das Bio-System, das das Abwasser klärt.

Vorteile

b-pf04vorteil-2li-schmet

Eine Sonnenwasser Pflanzenkläranlage...

  • hat ein optimales Preis-Leistungsverhältnis
  • ist wartungsarm
  • hat eine langjährige Funktionsgarantie
  • hat kein oberflächiges Wasser
  • ist geruchsfrei
  • ist in ihrer Funktion temperaturunabhängig
  • ist eine echte Alternative zu aufwändigen technischen Lösungen

fügt sich gut in die Umgebung ein, und bietet als
Feuchtbiotop Platz für Vögel, Schmetterlinge, Libellen und
andere Nützlinge = Klares Wasser auf natürlichem Weg!


Vorwiegende Anwendungsbereiche:

b-bauer-archAls biologische Hauptreinigungsstufe für Ein- u. Mehrfamilienhäuser, Ortsteile und Kommunen, Freizeitanlagen, Campingplätze, Golfplätze, Jugendheime, Gaststätten und Hotels.

Als Nachreinigungsstufe für technische Kläranlagen, sowie für
gewerbliche und industrielle Abwässer.

Als Sanierungselement für kommunale Abwässer.

 

oberland-logoOberland Kommunaldienste AG
Hauptplatz 12
86989 Peiting
Telefon 08861/68222
Telefax 08861/68142
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.sonnenwasser-pflanzenklaeranlagen.de

b-pf04vorteil-2li-schmet